Die Welt wird Kaffee und ihrem einzigartigen Geschmack ergeben!

DASGeschichte Von diesem Produkt stammt aus dem fünfzehnten Jahrhundert und den Gelb des Jemen, wo der erste Beweis für den Kaffeekonsum als Getränk gefunden wird.

Laut der internationalen Kaffeeorganisation ist dieses Produkt derzeit die am stärksten vermarktete Waren weltweit, die nur von Black Gold und Öl übertroffen wird.

 


 

Wie viel Kaffee wird in der Welt konsumiert?

Der Kaffeekonsum wächst von Tag zu Tag und zeigt in den letzten 35 Jahren konsequent eine Tendenz zum positiven Wachstum mit einem Anstieg von etwa 95% des Verbrauchs.

Dies bedeutet, dass weltweit fast 10 Milliarden kg Kaffee pro Jahr konsumiert werden, was zu einem durchschnittlichen Verbrauch pro Person von 1,3 kg Kaffee pro Jahr führt.

 

Wer produziert und wer ist wichtiger Kaffee in der Welt?

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind das Land, das dieses Produkt die meisten importiert, da Brasilien einer der Hauptproduzenten und Exporteure ist, gefolgt von Kolumbien, die nur die Sorte verkauftArabica.

 

Wer konsumiert mehr Kaffee in der Welt?

Finnland ist das Land, das das Verbraucherranking leitet, wobei etwa 12 kg Kaffee pro Person pro Jahr verzehrt werden. Der zweite ist Norwegen mit fast 10 kg pro Person, gefolgt von Schweden mit 8,4 kg.

Dieses Ergebnis hängt mit den für die nordischen Länder typischen Verbrauchergewohnheiten zusammen, in denen normalerweise Filterkaffee trinkt, was dazu neigt, die Kaffeedosis erheblich zu erhöhen.

ImPortugalDies ist ein wachsender, aber auch sich verändernder Sektor mit größerer Vielfalt in der Nachfrage und Spezialisierung, wobei immer anspruchsvoller Verbraucher, die bereits anfangen, andere Optionen wie Cappuccino zu schätzen, dieCafé fFluss oder Cocktails auf Kaffee.

Dennoch nimmt Portugal einen der letzten Orte in der Tabelle der 20 Länder ein, die den meisten Kaffee der Welt konsumieren.


Wie konsumieren Sie Kaffee in Portugal?

Fast80% Von den portugiesischen Trinken trinken ihren Kaffee von zu Hause weg.

Dies ist eindeutig eine Gewohnheit im Zusammenhang mit der sozialen Komponente und der Entspannung, einen perfekten Kaffee zu schmecken, und mehr als die Hälfte des portugiesischen Verbrauchs wird mit anderen effektiv geteilt.

 

Qualität und Komfort beim Trinken von Kaffee sind jedoch Faktoren, die „traditionelle“ Verbraucher von unterscheiden"Wahre Liebhaber" des Kaffees.